babe in space

September 28, 2006

Die letzten Tage habe ich den blog vom Weltraumfrettchen Anousheh (oder auf perversisch انوشه انصاری ) gelesen.

Sie schreibt ja ganz schön und ist auch spannend mal was über das Leben auf der ISS zu erfahren (von einem Nicht-Captain-Kirk). Morgen düst Sie mit der expedition 13 crew wieder heim. Hoffentlich nicht abergläubisch das Mädel.

Advertisements

3 Responses to “babe in space”


  1. Man beachte vor allem die freche Kette, die ihr dauernd ins Gesicht fliegt 🙂

  2. Autophytes Says:

    owl. (5) wild, disorderly, like a let-go beast. (5) to kiss one’s teeth or to suck one’s teeth is to make

  3. Dr. Jekyll Says:

    Verehrte Besserwisserin, jetzt ist Frettchen ja wieder gelandet und die Kette müsste wieder der Erdanziehungskraft ausgesetzt sein. Wie alles andere an Ihr auch…
    Autopsycho…. well…. suck you too


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: